PC Update

Mein PC hat nun mehrere Updates erhalten. Darunter die Grafikkarte, und nun auch Kabelmodding. Die 970 GTX kam in die Jahre, daher wurde diese nun ausgebaut und durch eine 2060 RTX ersetzt. Einige Wochen habe viel und lange über die neue Grafikkarte nachgedacht. Eher die 2070? Die 1160? Oder doch gleich eine 2080? Da man an einen 1080 nicht mehr oder weiteres ran kommt, oder für 1.100 € war dies weit von dem entfernt, was ich bereit war zu zahlen. Zumal die 1080 bei Einführung 799 € gekostet hat, also warum soll ich nun über 1000 € zahlen?

Wie zu erwarten, hat meine Entscheidung in einigen Foren für einen mittleren Krieg gesorgt. Wie kann man es wagen, eine Grafikkarte zu kaufen, welche nur über 6 GB Speicher verfügt. Nun, für meine Games in FHD wird es noch einige Jahre reichen. Da ich eh alle 2 Jahre einen Hardwaretausch mache, waren alle weiteren Argumente oft nur Hate oder man wollte keine weitere Meinung zu lassen. Wie dem auch sei, die 2060 RTX fetzt. Das war mein Ziel. Für mich ist so OK, ob nun in 5ns oder 10ns auf den Speicher zugegriffen wird oder nicht, ist mir vollkommen egal. Auch die M.2 sorgt für gute Speichergeschwindigkeit. Latenz hin oder her, diese ist kaum spürbar. Das System läuft rund. Aber davon abgesehen, fliegen die 480er SSDs eh aus dem System und werden durch neue M.2 SSD´s ersetzt. Ich will somit keine Laufwerke mehr, die an einem Kabel hängen.

Mein System bis jetzt:
CPU: i7 7800 X @ 3,5 Ghz
RAM: 32 GB G.Skill DDR4
VGA: 2060 RTX Trubo von Asus
Mainboard: MSI Raider X299

CPU
Grafik
RAM

Demnächst wird der CPU Kühler ersetzt, durch einen welcher optisch besser in das System passt.

Auch in Sachen Casemodding wird noch einige passieren. LED Beleuchtung im Case. Ebenso, werden die beiden 480er SSDs durch zwei neue M.2 SSDs ersetzt. Meine jetzige M.2 wird dann in meinem Homeserver ein neues Zuhause finden ebenso die beiden 480er SSD´s.